Protector Booties Schutzschuhe

CHF 34.90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Grösse:

  • AX11334.1
PROTECTOR BOOTIE Haltbare Booties, die die Pfoten Deines Hundes vor rauhen Oberflächen,... mehr
Produktinformationen "Protector Booties Schutzschuhe"

PROTECTOR BOOTIE

Haltbare Booties, die die Pfoten Deines Hundes vor rauhen Oberflächen, Glasscherben, Salz und heißem Asphalt schützen.

 Diese Hundebooties sind aus extrem schnittfestem Material hergestellt und für zusätzlichen Schutz in Nitilkautschuk getaucht. Der Kautschuk macht die Booties wasserdicht und bietet Deinem Hund auch auf rutschigen Oberflächen guten Halt. Wir haben den Protector bootie fürs Mushing und Wandern entwickelt, aber alle Hunde, die Pfotenschutz brauchen, können diese Booties benutzen. Auf der Innenseite hat das Produkt keine Nähte, um ein Scheuern zu vermeiden. Das weiche Material gewährleistet guten Bodenkontakt für die Pfoten. Befestigt werden die Booties mit elastischem Klettverschluss, der einen guten Sitz an den Pfoten gewährleistet.

 

Größe XS XL  
Breite XS 5-5.99 cm 6-6.99 cm 7-7.99 cm 8 - 9 cm  

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Reißfestigkeit: 5
  • Punktuelle Belastung: 2
  • Elastischer Klettverschluss
  • 40 % Polythene
  • 15 % Nylon
  • 10 % Polyester
  • 10 % Fiberglas
  • 5 % Spandex
  • 20% Nitrilkautschuk
  • Viererpack
  • Winter
  • Verletzungen
  • Schutz

WASCHANLEITUNG

Maximal 30° Maschinenwäsche, nicht trocknergeeignet.

 

WIE MAN HUNDEBOOTIES AUSWÄHLT UND VERWENDET

Hundebooties sind Socken oder Schuhe für Hunde, die deren Pfoten schützen sollen – im Sommer vor heißem Asphalt, rauhen Oberflächen und Glasscherben, im Winter vor Schnee, Salz und eisigen Temperaturen.

Es gibt Booties, die speziell für unterschiedliche Zwecke und Bedingungen entwickelt wurden. In diesem Leitfaden gehen wir auf die verschiedenen Arten von Hundebooties ein und erläutern, wie sie zu verwenden sind und wie man sie misst und anpasst.

SOLLTEN HUNDE BOOTIES TRAGEN?

Hunde sind auf ihre Pfoten angewiesen, daher ist es wichtig, sie gut zu pflegen. Manche Hunde sind anfälliger für wunde Pfoten und Verletzungen als andere. Durch das Tragen von Booties können diese Hunde weiterhin ein aktives und glückliches Leben führen. Bestimmte Bedingungen machen es erforderlich, dass jeder Hund Hundeschuhe benutzt.

Jeden Sommer sehen wir Bilder von Hunden mit verbrannten und blasigen Pfoten nach einem Spaziergang auf warmem Asphalt. Diese Verletzungen sind schmerzhaft und es dauert lange, bis sie richtig verheilt sind. Wenn Du an einem warmen Tag mit Deinem Hund nach draußen gehen musst, empfiehlt es sich, seine Pfoten mit Booties zu schützen. Auch bei einem Ausflug zum Strand könnten Booties erforderlich sein, da der Sand sehr heiß werden kann!

Auch Glas und andere scharfe Gegenstände können die Pfoten Deines Hundes schwer beschädigen. Die Protector booties sind mit der Schnittfestigkeitsklasse 5 und der Durchstichfestigkeit bewertet, was bedeutet, dass sie extrem haltbar und schützend sind.

Die Hundeschuhe können auch für besseren Halt auf rutschigen Oberflächen verwendet werden. Die Protector booties sind dank der robusten Nitrilgummi-Oberfläche rutschfest.

Beim Training oder bei Wanderungen auf rauem Untergrund verhindern die Hundeschuhe, dass die Pfoten Ihres Hundes wund werden. Für Sportarten wie Bikejöring oder Canicross sind die Solid socks eine beliebte Wahl, da sie weich und dennoch robust sind. Die Protector booties sind ebenfalls für diese Aktivitäten und Bedingungen geeignet.

Schnee ist ein weicherer Untergrund, so dass die Hundeschuhe für den Winter dünner sein können. Schlittenhundeschuhe, wie die Longdistance booties, sind leicht und bequem und bieten guten Halt und Bodenkontakt.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Protector Booties Schutzschuhe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Protector Booties Schutzschuhe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen